Juleica - Jugendleiter*innen Card

Mit der Jugendleiter*innen Card (Juleica) gibt es seit vielen Jahren einen bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Teamer*innen. Unsere Teamer*innen erwerben die Karte im Laufe ihrer Ausbildung. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Für Inhaber*innen der Julica gibt es zahlreiche Ermäßigungen:

  • 26 € Bahn Gutschein
  • Kostenlose Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk
  • Ermäßigte Eintrittspreise in viele öffentliche Einrichtungen (Musen, Whilhelma, Staatstheater, ...)
  • Kostenloser Eintritt in den Europapark (zur Woche des Ehrenamts, meist erste Dezemberwoche)
  • weitere Vergünstigungen unter www.julica.de

Jugendleiter*innen Card Beantragen

Voraussetzung dafür ist, dass du bei uns eine Teamer*nnenschulung und einen 1. Hilfe Kurs erfolgreich besucht hast. Im Anschluss kannst du die Jugendleiter*innen Card online beantragen. Deine Juleica ist drei Jahre lang gültig.

Bitte wähle zur online-Beantragung als Bundesland „Baden Württemberg“ und dann als „Träger auf Landesebene“ unter „Gefundene Träger“ den Bund Deutscher Pfadfinder*innen Landesverband Baden-Württemberg aus.

Wir bilden jedes Jahr bis zu 100 Jugendliche und junge Erwachsene in unserern Seminaren als Jugendleiter*innen aus und konnten so wertvolle Erfahrungen sammeln, um unsere Schulungen qualitativ stetig weiterzuentwickeln. Zusätzlich zur Juleica-Grundlagenschulung bieten wir zahlreiche Aufbauseminare und Fortbildungen an, die dir eine optimale Vorbereitung auf die Organisation und Begleitung von Freizeiten und Jugendgruppen ermöglichen. So kannst du dich bei uns bspw. in den Seminaren Kochen für Gruppen, Erlebnispädagogik, Gruppen-Spiele oder auch in einer unserer Outdoor-Seminaren wie dem Kajak Anfänger*innen-Kurs oder learning by Trekking als Jugendleiter*in weiterbilden. Unsere Schulungsseminare für Jugendleiter*innen sind für aktive Teamer*innen bei uns i.d.R.  kostenlos. Alle Schulungen und Seminare fingest du hier https://www.bawue.bdp.org/veranstaltungen/.

Die Julica Ausbildung und Standards

Die Ausbidlungsinhalte richten sich nach den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Qualifizierung Ehrenamtlicher und basieren auf den §§ 11, 12 und 73 SGB VIII, § 1 Jugendbildungsgesetz von Baden-Württemberg sowie dem Beschluss der Obersten Landesjugendbehörden vom 12./13. November 1998. Ziel einer jeden Juleica-Schulung muss es sein, Kenntnisse, Fertigkeiten und Haltungen  zur verantwortlichen Gestaltung von Angeboten in der Jugendarbeit zu vermitteln und Ehrenamtliche sowohl als Person als auch in ihrer Funktion zu stärken. Die Zielgruppe der Juleica-Ausbildung sind ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit.

Grundqualifizierung (26 Lehreinheiten)

  • Motivation
  • Gruppenarbeit und Projektarbeit
  • Rahmenbedingungen und rechtliche Grundlagen
  • Gesellschaftliche Entwicklungen und Querschnittsthemen

Sonstige Themen (4 Lehreinheiten)

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikationskonzepte
  • Spielepädagogik, Erlebnispädagogik
  • Freizeiten für Kinder und Jugendliche

Trägerspezifische Themen und Inhalte (10 Lehreinheiten)

  • Jugendverbandsspezifische Themen
  • Themen der Offenen Jugendarbeit
  • Kommunale Jugendringe: Formen der Jugendarbeit
  • Trägerstrukturen, Vernetzung

 

Mehr Infos zu den Juleica Vorgaben:

http://www.ljrbw.de/publikationen/juleica-standards-der-jugendleiterinnen-ausbildung.html